Lean Urlaub

Stehen Sie auch mit dem Handy im Wasser oder telefonieren Sie am Strand? Sind Sie unabkömmlich und bricht ohne Sie alles zusammen?

Gestalten Sie doch Ihren Urlaub einmal anders – gestalten Sie ihn Lean. Erklären Sie Ihrem Chef, dass Sie 2 x in der Woche Ihre E-Mails lesen und beantworten werden. Ansonsten würden Sie zur Erhaltung Ihrer Arbeitskraft Urlaub machen. Sollte sich der Chef nicht darauf einlassen, erklären Sie ihm doch, dass Sie segeln würden und nur alle 2 – 3 Tage in einen Hafen einlaufen oder erklären Sie ihm, dass Sie hochalpine wandern gehen und deshalb nur sporadisch zu erreichen sind, etc. oder leiten Sie ihm einfach diese Wiegands Warte weiter. Denn wenn er das nicht einsieht, geht er fahrlässig mit seiner wichtigsten Ressource – dem Menschen – um und das ist pure Verschwendung, also nicht lean.

An Maschinen und Anlagen werden regelmäßig Inspektionen und Wartungen angeordnet, aber Sie müssen im Dauerbetrieb funktionieren?

Also, schützen Sie sich selbst und machen Sie ein bisschen Lean im Urlaub.

Bleiben Sie uns gewogen – bleiben Sie Lean.

Ihr Bodo Wiegand

Schreibe einen Kommentar